7tage 5paar schuhe fotografiert

 

und dies, ist das ergebnis : stairs on third floor

zu sehen sind die öffnungen der schuhe, diese öffnungen werden zu abstrakten symbolen - sie werden zu steinen, muscheln oder relikten aus museen. das projekt zeigt die auswertungen aller schuhe an jeweils einem tag oder jeweils eines schuhpaares an allen tagen. die treppe selbst ist nur als symbol am anfang zu finden, sie ist die unsichtbare struktur der "bilder". komposition bzw. anordnung der schuhe werden durch die schuhbesitzer bestimmt, deren daten, wie alter oder schuhgrösse, kurz vermerkt sind. die texte geben die möglichkeit sich die bilder zu erschliessen, zusammenhänge und hintergründe zu sehen und über das thema schuhe, treppen... im allgemeinen und besonderen nachzudenken. gleichzeitig laden sie dazu ein, das gesehene in eigene geschichten einzubinden.

die arbeit ist für cd.rom und das internet gedacht - jedoch noch nicht optimiert, daher sind die anfänglichen wartezeiten sehr hoch - trotzalledem,

viel spass beim sehen, klicken und warten

sabe